Einbrecher haben am Dienstag (4.10.2016) ein Flachbildfernsehgerät aus einem Reihenendhaus in der Anne-Frank-Straße gestohlen. Zum Abtransport des Geräts mit einer Bildschirmdiagonale von rund 140 cm benutzten die Kriminellen einen Bettbezug, den sie in einem Zimmer des Hauses von einer Decke entfernt hatten. Ins Haus waren die bislang unbekannten Täter über die zuvor auf der Rückseite des Hauses aufgehebelte Terrassentür gelangt. Die Tat wurde nach 17 Uhr verübt und gegen 20.45 Uhr entdeckt.

Im Vorstand von Rot-Weiß Darmstadt soll das Thema Heizungsanlage zukünftig keine Rolle mehr spielen. ENTEGA wird dem Verein mit ca. 1.200 Mitgliedern nicht mehr einfach Gas liefern, sondern Wärme.

Bei einer Pressekonferenz am 27. September in den Räumen des SKV Rot-Weiß Darmstadt, erläuterte dessen Vorsitzender Harry Distelmann die Entlastung für die ehrenamtliche Vereinsführung durch diesen Schritt.

Der SPD- Ortsverein Heimstättensiedlung ist sehr verwundert und verärgert über die Haltung des Sportdezernenten Rafael Reißer, der den zum 31. Juli 2017 auslaufenden Pachtvertrag der SG Eiche Darmstadt 1951 e.V. nicht verlängert hat, so eine Pressemeldung des SPD-Ortsvereins Heimstättensiedlung an diese Zeitung. Dabei verweist der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Albert Krzysz tofik auf den Zeitungsartikel der Frankfurter Rundschau vom 25. Juli dieses Jahres, in der Sportdezernent Reißer bekannt gab, dass der angedachte Sportpark West aus naturschutzrechtlichen Gründen nicht gebaut wird.