Navigationssysteme und Lenkraeder gestohlen

In der Nacht zum Montag (8.8.2016) wurden in vier Fahrzeuge des Herstellers BMW eingebrochen. Tatzeit war nach 22.30 Uhr. Die Autos waren "Am Kaiserschlag", in der Elisabeth-Kern-Straße, dem Finke- und dem Kolbeweg geparkt. Drei Mal wurde das Navigationssystem ausgebaut, in einem Fall auch das Lenkrad. Bei einem erst am Dienstagmorgen entdeckten Einbruch im Kolbeweg, der aber nach einer ersten Einschätzung auch zu der Serie in der Nacht zum Montag gehören dürfte, wurde "nur" das Lenkrad gestohlen. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei (K21/22) ermittelt.

Wer darüber hinaus Hinweise geben kann, wird gebeten, unter der Rufnummer 06151/969 0 mit den Ermittlern Kontakt aufzunehmen.

 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen

Klappacher Straße 145

64285 Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ferdinand Derigs

Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648

Fax: 06151-969 2405

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Abfallkalender

 

Abfallkalender auch als App!

hier über die Webseite des EAD  - Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen der Stadt Darmstadt zu bekommen.

 

Friedrich Ebert Schule

Friedrich-Ebert-Schule

 

Demografie

 

Einwohner in der Heimstättensiedlung nach dem Statistischen Kurzbericht 2016 am 31.12.2016 der Stadt Darmstadt

7447

Stadtteilpolizistin:

Polizeioberkommissarin Corina Schneider
Ansprechpartnerin für die Bürgerinnen und Bürger
in der Heimstättensiedlung und Bessungen.

Kontakt:

Tel.: 06151/969 3705

Mobil 0172 684 3860