Ein Fall für Schleckermäuler

Wenn der Jingle „Congratulations“ in der Heimstättensiedlung erklingt, bekommen die Kinder Lust auf Süßes. Die muntere Erkennungsmelodie kündigt die Ankunft des rollenden Eissalons an. Seit 20 Jahren bringt Massimo Borzellino aus Pfungstadt seine Eisspezialitäten bis fast vor die Haustüren der Siedler und ist Schleckermäulern ein Begriff.

Anfang Juni hat er an der Ecke Heimstättenweg/„Am Kaiserschlag“ die Gelateria „Da Massimo“ eröffnet. Es ist sein zweites Eisgeschäft – und sein erstes in Darmstadt. In der nächsten Woche kommt in Bickenbach noch ein dritter Salon dazu. In Borzellinos Pfungstädter Eislabor werden 34 Milcheis- und 19 Fruchteissorten produziert.

 

Zum Artikel: Ein Fall für Schleckermäuler (Echo Online, 25.06.2016)

 

Abfallkalender

 

Abfallkalender auch als App!

hier über die Webseite des EAD  - Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen der Stadt Darmstadt zu bekommen.

 

Friedrich Ebert Schule

Friedrich-Ebert-Schule

 

Demografie

 

Einwohner in der Heimstättensiedlung nach dem Statistischen Kurzbericht 2016 am 31.12.2016 der Stadt Darmstadt

7447

Stadtteilpolizistin:

Polizeioberkommissarin Corina Schneider
Ansprechpartnerin für die Bürgerinnen und Bürger
in der Heimstättensiedlung und Bessungen.

Kontakt:

Tel.: 06151/969 3705

Mobil 0172 684 3860