Lilien-Fanclub „Die Siedler“ luden zum Spendenfest

Der ertse Lilien-Fanclub in der Heimstättensiedlung und der größte vor Ort sind „Die Siedler“. Die rund 50 Mitglieder kommen hauptsächlich aus der Heimstättensiedlung. Sie haben beschlossen, einmal im Jahr ein Benefiz-Fest zu veranstalten, um etwas „Gutes zu tun“. Am 28. Mai wurde der Plan auf dem Straubplatz in der Heimstätte erstmals in die Tat umgesetzt. Unterstützer waren u.a. die Metzgerei Marienhof, der Autoservice Ganss & Seitz und das Reisebüro Flight & Travel. Alle Erlöse dieses gut besuchten Spendenfestes werden zu 100 Prozent gespendet.

Die Spende in Höhe von 500 Euro (!) geht an das Kinder- und Jugendhaus der evangelischen Matthäus- Gemeinde; dort wird ein Mittagstisch für Kinder angeboten, ein Projekt, das von Spenden lebt.

(Quelle BNN vom 10.06.2016)

 

Abfallkalender

 

Abfallkalender auch als App!

hier über die Webseite des EAD  - Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen der Stadt Darmstadt zu bekommen.

 

Friedrich Ebert Schule

Friedrich-Ebert-Schule

 

Demografie

 

Einwohner in der Heimstättensiedlung nach dem Statistischen Kurzbericht 2016 am 31.12.2016 der Stadt Darmstadt

7447

Stadtteilpolizistin:

Polizeioberkommissarin Corina Schneider
Ansprechpartnerin für die Bürgerinnen und Bürger
in der Heimstättensiedlung und Bessungen.

Kontakt:

Tel.: 06151/969 3705

Mobil 0172 684 3860